4 Fahrradtouren um die Gegend zu entdecken

escursione-comacchio-salina-delta-po-cicloturismo

Neue Orte erkunden, frische Luft einatmen und sich dabei fit zu halten, das ist das Motto.


Radfahren im Po-Delta.

Das Po-Delta Gebiet ist sehr für Fahrradtouren geeignet, dank des flachen Geländes können Sie sich in völliger Freiheit bewegen, ohne allzu müde zu werden.

Es gibt viele versteckte Wege, die mit dem Fahrrad erreichbar sind und durch eine einzigartige und eindrucksvolle Landschaft führen. Sie werden Orte entdecken, die im restlichen Italien nicht zu finden sind, wie die Täler der Lagune von Comacchio, der Wald von Mesola, die Pinienwälder, das Kanalnetz was zum Meer führt, Schilfgebiete und Hinter Dörfer. Landschaften in den viele ver-schieden Tierarten auf Ihrer Tour begegnen können.

Es gibt wirklich sehr viele Routen, wir empfehlen Ihnen sich an eines der Fremdenverkehrsbüros der Region zu wenden. Hier erhalten Sie klare und detaillierte Lenkerkarten mit einer Liste von Serviceleistungen wie z.B. Fahrradverleih, Reparaturwerkstätten oder nette Haltestellen und eine kurze Pause zu machen.

Hier haben wir Ihnen ein paar Möglichkeiten ausgewählt-geeignet für Anfänger als auch erfahre-ne Fahrradfreaks

  

1. Der erste Vorschlag ist für Anfänger. Naturschutzgebiet  Bosco della Mesola. Hier fahren Sie durch den Wald bis zum Zentrum des Naturschutzgebietes, der Park der Duchesse. Dauer ca. 2 Stunden auch geeignet für Kinder, mit etwas Glück können Sie Hirsche, Rehe, Wasser.-oder Landschildkröten  treffen. Ein Fahrradverleih ist am Eingang des Waldes “Boscone” vorhanden.         




2.      Auch eine Anfängerroute, obwohl sie etwas länger ist. Strecke ca. 7  km um das alte Salzgebiet von Comacchio zu erreichen, Zeugnis der alten Rolle der Salzproduktion dieser Gegend. Über 600 Hektar dehnt sich das Gebiet aus, in der Nähe von Lido degli Estensi- dieses Salzwerk aus der napo-leonischen Zeit wurde 1984 geschlossen. In diesem Gebiet niesten zahleiche Vogelarten, unter an-derem finden Sie hier einer der größten Kolonien von rosa Flamingos.


3.     Diese Route ist schon etwas schwieriger, von den Lidi’s von Comacchio geht es bis Zum Po-Delta-Gebiet und zurück. Ca. 70 KM, die Route geht durch die Orte Goro, Mesola, Codigoro. Der direkte Kontakt mit der Natur führt Sie durch die Landschaften wie der Wald von Mesola, der Fischerort Goro, das Schloss von Mesola, die Abtei von Pomposa.


 4.      Für Fortgeschrittene ist diese Route das passende, der Radwegs  Destra Po, schlängelt sich entlang des Ufers des groβen Flusses Po. Hier fahren sie  durch die Region von Ferrara durch das Städtchen Stellata was direkt mit der Adria verbunden ist. Die Strecke ist 123 km lang umgeben von grünen Feldern und das Rauschen der Flusströmung wird Ihr Begleiter sein.

 

Buchen Sie ein Wochenende im Holiday Village Florenz und genieβen Sie einen erholsamen Urlaub in engem Kontakt mit der einzigartigen Natur des Po-Deltas. Besuchen Sie uns!


0 Kommentare 03.06.2019 at 13:12
Teilen:

Comments

Dein Name
Nachricht