Saubere energie

La Nuova Ferrara- 11 September 2015

LIDO SCACCHI. Den Schätzungen zufolge ermöglichen die beiden gestern eingeweihten Photovoltaik-Anlagen im Holiday Village Florenz Lido degli Scacchi jedes Jahr Einsparungen bei den Emissionen von Kohlendioxid in der Größenordnung von 105 Tonnen, das entspricht 60 Tonnen eingespartes Erdöl.

Der camping florenz nutzt saubere energie

Mehr als tausend Solarmodule sind im Florenz installiert worden, die die beiden Anlagen versorgen, welche ihrerseits das Berba Palace, die Rezeption und das Restaurant, die Verwaltungsbüros und das angeschlossene Reisebüro versorgen.

Den Schätzungen zufolge ermöglichen die beiden gestern eingeweihten Photovoltaik-Anlagen im Holiday Village Florenz Lido degli Scacchi jedes Jahr Einsparungen.

Dadurch wiederum werden jedes Jahr Energieeinsparungen von mehr als 30% erzielt. „Ausländische Kunden achten sehr auf die Umweltpolitik“, kommentiert Gianfranco Vitali, der Inhaber des Florenz, „und mit der Firma Conergy haben wir an dieses Projekt gedacht, das von der Region mit dem Ziel der Energieeffizienz und mit Blick auf die erneuerbaren Energiequellen unterstützt wird.“

Nach seiner Errichtung im vergangenen Frühjahr ist das duale System im Juli in Betrieb genommen worden und sollte in einem Jahr etwa 276 Tausend kW produzieren. Zum gestrigen Datum waren bereits 50 Tausend kW produziert worden, mit einer Ersparnis von 10.000 Euro. (k.r.)

21.02.2016 10:48
Teilen:

Dir könnte auch gefallen

50-years-of-friendship
Vor Einem Halben Jahrhundert Begann Die Familie Vitali Ihr Open-Air-Abenteuer von Pietro Licciardi Weiter lesen
Das Florenz in Comacchio
23.02.2016 16:22
to-clean-energy
Den Schätzungen zufolge ermöglichen die beiden gestern eingeweihten Photovoltaik-Anlagen im Holiday Village Florenz Lido degli Scacchi jedes Jahr Eins... Weiter lesen
Saubere energie
21.02.2016 10:48